rope theatre

v
close
close

THEATER / EVENTS

Oft verknüpft Thamar Hampe ihre artistischen Fähigkeiten auch mit theatralen Inszenierungen unterschiedlicher Couleur.
Ob auf dem Seil, tänzerisch am Boden und in der Luft oder mit einem aufblasbaren Körper, ihr Interesse an einem Austausch artistischer Ausdrucksformen kennt keine Grenzen.
Ihre vielfältigen Erfahrungen reichen vom experimentellen Figurentheater und zeitgenössischen Zirkusproduktionen, über Open Air Events, bis zu klassischen Inszenierungen an der Oper.

close

KONTAKT

Thamar Hampe
rope theatre
Taubengasse 21
50676 Köln

info(at)ropetheatre(dot)de
+49 (0)177-337 18 60


Impressum

close

VITA

1998 absolvierte Thamar Hampe die professionelle artistische Ausbildung an der Circus-Schule Brüssel (Ecole Nationale des Arts Du Cirque, heute E.S.A.C.). Dort spezialisierte sie sich auf Schlappseilartistik, später im Bereich Luftakrobatik auch auf Vertikalseil. Es folgten Aufführungen und Tourneen u.a. mit der «Compagnie Catastrophe» (Belgien), dem «Circus Monti» (Schweiz), dem «Cirque de Martinique» (Karibik), sowie dem Figurentheaterensemble «Babelfish Company» (Berlin). Heute arbeitet sie unter dem Namen «rope theatre» als freischaffende Varietékünstlerin, Seiltänzerin, Luftakrobatin und als Spielerin im Bereich Bewegungs- und Figurentheater. In ihren Darbietungen versteht sie es geschickt, verschiedene Circustechniken mit clowneskem Bewegungstheater und tänzerischen Elementen zu verbinden.

close

REFERENZEN

Circus, Varieté, Festivals, Events
«Sommer Köln» • «Platzda» Straßentheaterfestival Karlsruhe • «Festival des Neuen Zirkus», Flughafen Düsseldorf • «ZirkArt» Festival Forchheim • «ViaThea» Straßentheaterfestival Görlitz • «Naumburger Strassentheatertage» • «Fringe» Festival, Ruhrfestspiele Recklinghausen • «STAMP» Festival Hamburg • «Kleinkunstfestival» Pinneberg • «Parksymphonie» Burg Alsdorf, Städteregion Aachen • «Stadtspektakel» Landshut • «Kleines Fest» Clemenswerth • «Memminger Meile» • «Internationales Gaukler- und Kleinkunstfestival» Koblenz • «STRAMU» Würzburg • «Kleinkunstfestival Heringsdorf» Usedom • «Hildesheimer Pflasterzauber» • «Street Theatre Festival» Bat Yam, Israel • «Parktheaterfestival» Lokeren, Belgien • «Brouwsels Op Straat» Eke, Belgien • «Reuring» Festival, Niederlande • Festival «Onderstroom», Niederlande • «Kunsten op Straat» Ootmarsum, Niederlande • «Veregra Street Festival» Montegranaro, Italien • «Sziget» Festival Budapest, Ungarn • «Cairde Summer Festival» Sligo, Irland • «Pflasterspektakel» Linz, Österreich • «Spettacolo» Brunnen, Schweiz • «Gauklerfestival» Lenzburg, Schweiz • Internationales Straßentheaterfestival Krakau, Polen • Compagnie Catastrophe, Brüssel, Belgien • Circus Monti, Schweiz • Cirque de Martinique, Karibik • «Metamorphoses Nocturnes», zeitgenössische Konzert-Performance, Köln • «Wirklich Illusion?!», zeitgenössisches artistisches Theater, Köln • «Shift», musikalisches Circusstück, Belgien • Fête de la Lumière, Cergy, Frankreich • «Auennacht» Eime-Deilmissen • Firmenjubiläum «SITA Airport IT GmbH», Düsseldorf • Brenntag Austria Holding, Österreich • Draeger AG, A+A Messe Düsseldorf • 150 Jahre Stadtwerke Duisburg • «Duisburg in Lack und Chrom» • Hufeland Therme Bad Pyrmont • Rheintriadem Köln • Kulturfabrik Moabit, Berlin • «S.O.M.A. Summer of Music and Arts», Köln • «Spass In Nass», Nassau • «Varieté Spektakulär» König Albert Theater, Bad Elster • Sommervarieté Senftöpfchen, Köln • Pantheon Theater Bonn «Nachts im Museum» • Varieté KUVE Troisdorf • Traumschiffvarieté Oldenburg • Spezialpreis der Jury, Newcomer-Show Krystallpalast Varieté Leipzig

Figurentheater mit «Babelfish Company»
Internationales Figurentheaterfestival «Blickwechsel» Magdeburg • Ballhaus an der Schaubühne Lindenfels, Leipzig • Internationales Puppentheater Festival Dordrecht, Niederlande • «Synergura» Festival, Erfurt • «Elbetheater» Koproduktion mit «Warner & Consorten» (NL) und dem Puppentheater Magdeburg • Festival «Versuchung» Schaubude, Berlin • Bimbo Town, Leipzig • Internationales Figurentheaterfestival Erlangen • Là Où Théâtre, Rennes, Frankreich • Scheune Schaubuden Sommer, Dresden • Theater Junge Generation, Dresden • Internationales Festival der Puppenspielkunst, Bielsko-Biala, Polen • Russisches Theaterfestival Westflügel, Leipzig • Aardklop Festival, Südafrika

Theater, Tanztheater
Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf / Duisburg «Der Zigeunerbaron» • «Varieté» von Mauricio Kagel, zeitgenössisches artistisches Tanztheater, Opernhäuser Gent und Antwerpen, Altes Nationaltheater Brügge, Belgien • «Planet Hope», Tanztheater in 30m Höhe, Industriemuseum Henrichshütte, Hattingen • Wittener Kinder- und Jugendtheater «Der Falsche Prinz» • Performance Projekt «The Dream of the Sacred Fish» von James Moore, Lofoten, Norwegen

close

Technische Anforderungen Schlappseil

Skizze der Schlappseil-Konstruktion als PDF Download

Technische Anforderungen Schlappseil für Open-Air-Auftritte als PDF Download

Technische Anforderungen Schlappseil für Bühnen-Auftritte als PDF Download



Technische Anforderungen Vertikalseil

Technische Anforderungen Vertikalseil (Luftakrobatik) für Auftritte als PDF Download